Sustainable Development Goals: Focus on African Countries

PLACE FOR AFRICA

Das Jahr 1960 war für viele afrikanische Länder der Beginn einer neuen Epoche. Innerhalb weniger Wochen erhielten allein acht Staaten die Unabhängigkeit – von Benin über den Tschad und die Zentralafrikanische Republik bis Gabun. Dieses Jahr (2020) werden insgesamt 17 afrikanische Länder 60 Jahre Unabhängigkeit feiern, darunter auch Länder, deren Geschichte durch den deutschen Kolonialismus eng mit Deutschland verbunden sind. Nach wie vor nimmt ein großer Teil der deutschen Öffentlichkeit die Situation in diesen Ländern kaum wahr und ist wenig über die geteilte Geschichte sowie die SDGs und Maßnahmen zu ihrer Erreichung informiert. Dies gilt teils auch für (jüngere) Mitglieder der afrikanischen Diaspora in Deutschland.

Menu